Ka 2b

Die Ka 2b wurde als Ersatz für den Bergfalke II angeschafft, der in 2014 eine Grundüberholung bekommt und somit nicht mehr für die Schulung zur Verfügung steht. Durch eine Ruderabstimmung wie bei der Ka 6 und einer passablen Gleiteigenschaft, ist die Ka 2b ein Genußflieger mit dem auch Flüge über mehrere Stunden möglich sind.

Technische Daten:
Spannweite: 16 m
Länge: 8,15 m
Leergewicht: 278 kg
Gleitzahl: 27
geringstes Sinken: 0,8 m
min. Fluggeschwindigkeit: 62 km/h
max Fluggeschwindigkeit: 170 km/h
Baujahr: -
Kunstflug: nein